landen

I v/i (ist gelandet)
1. FLUG. land, touch down; Raumkapsel: land; im Wasser: splash down; fig. Mensch, auf dem Boden etc.: land
2. Schiff: dock; (sich ausschiffen) disembark, go ashore; umg. (ankommen) arrive
3. umg. (geraten) land (up), end up, wind up; im Graben landen Fahrzeug: end up in the ditch; im Papierkorb landen Briefe etc.: be consigned to the wastepaper basket; auf dem dritten Platz landen SPORT come in third; bei ihm kannst du (damit) nicht landen you won’t get (oder that won’t get you) anywhere with him
II v/t (hat)
1. (Truppen etc.) disembark
2. einen Schlag landen land a blow; Coup
* * *
to land
* * *
lạn|den ['landn]
1. vi aux sein
to land; (inf) (= enden) to land up; (= Eindruck machen) to get somewhere

weich landen — to make a soft landing

alle anonymen Briefe landen sofort im Papierkorb — all anonymous letters go straight into the wastepaper basket

mit deinen Komplimenten kannst du bei mir nicht landen — your compliments won't get you anywhere or very far with me

2. vt (lit, fig)
to land
See:
Coup
* * *
1) (to come or bring down from the air upon the land: The plane landed in a field; They managed to land the helicopter safely; She fell twenty feet, but landed without injury.) land
2) (to come or bring from the sea on to the land: After being at sea for three months, they landed at Plymouth; He landed the big fish with some help.) land
3) (to (cause to) go from a ship on to land: We disembarked soon after breakfast.) disembark
4) (to (cause to) enter a dock and tie up alongside a quay: The liner docked in Southampton this morning.) dock
* * *
lan·den
[ˈlandn̩]
I. vi Hilfsverb: sein
1. (niedergehen) Flugzeug, Raumschiff, Vogel to land
[auf etw dat/in einer Stadt] \landen to land [on sth/in a city]
auf dem Mond \landen to land on the moon
2. NAUT (ankommen)
irgendwo \landen to land somewhere
das Schiff ist auf einer Sandbank gelandet the ship ran aground on a sandbank
3. (fam: hingelangen o enden)
irgendwo \landen to end up somewhere
die Beschwerde ist in einer ganz anderen Abteilung gelandet the complaint ended up in a completely different department
4. TELEK (fam: verbunden werden)
bei jdm \landen to get through to sb
5. (fam: Eindruck machen)
bei jdm \landen to make an impression on sb
mit deinen Schmeicheleien kannst du bei mir nicht \landen your flattery won't get you very far with me
II. vt Hilfsverb: haben
1. LUFT, RAUM (niedergehen lassen)
etw \landen to land sth
einen Hubschrauber \landen to land a helicopter
2. LUFT, MIL (aus der Luft absetzen)
jdn \landen to land sb
es gelang ihnen, Verstärkungen hinter den feindlichen Linien zu \landen reinforcements were successfully landed behind enemy lines
etw \landen Sieg, Coup to pull off sep sth fam; Auftrag to land sth
* * *
1.
intransitives Verb; mit sein
1) land; (ankommen) arrive

weich landen — make a soft landing

bei jemandem nicht landen [können] — (fig. ugs.) not get anywhere or very far with somebody

2) (ugs.): (gelangen) land or end up

im Krankenhaus/Zuchthaus/Papierkorb landen — land up in hospital/end up in prison/the waste-paper basket

2.
transitives Verb
1) land <aircraft, troops, passengers, fish, etc.>
2) (ugs.): (zustande bringen) pull off <victory, coup>; have <smash hit>
3) (Boxen) land <punch>
* * *
landen
A. v/i (ist gelandet)
1. FLUG land, touch down; Raumkapsel: land; im Wasser: splash down; fig Mensch, auf dem Boden etc: land
2. Schiff: dock; (sich ausschiffen) disembark, go ashore; umg (ankommen) arrive
3. umg (geraten) land (up), end up, wind up;
im Graben landen Fahrzeug: end up in the ditch;
im Papierkorb landen Briefe etc: be consigned to the wastepaper basket;
auf dem dritten Platz landen SPORT come in third;
bei ihm kannst du (damit) nicht landen you won’t get (oder that won’t get you) anywhere with him
B. v/t (hat)
1. (Truppen etc) disembark
2.
einen Schlag landen land a blow; Coup
* * *
1.
intransitives Verb; mit sein
1) land; (ankommen) arrive

weich landen — make a soft landing

bei jemandem nicht landen [können] — (fig. ugs.) not get anywhere or very far with somebody

2) (ugs.): (gelangen) land or end up

im Krankenhaus/Zuchthaus/Papierkorb landen — land up in hospital/end up in prison/the waste-paper basket

2.
transitives Verb
1) land <aircraft, troops, passengers, fish, etc.>
2) (ugs.): (zustande bringen) pull off <victory, coup>; have <smash hit>
3) (Boxen) land <punch>
* * *
adj.
land adj. v.
to alight v.
(§ p.,p.p.: alit)
to debark v.
to disembark v.
to land v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Landen — Landen, verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte seyn, ein in der Seefahrt übliches Wort, an Land fahren, und daselbst aussteigen. Der Sturm verhindert das Schiff zu landen. Ingleichen, an ein Land fahren, und daselbst Truppen aussetzen. Die Truppen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • landen — V. (Grundstufe) von der Luft oder vom Wasser her festen Boden erreichen Beispiel: Das Schiff ist im Hafen gelandet. Kollokation: auf dem Mars landen landen V. (Grundstufe) etw. oder jmdn. aus der Luft her auf festen Boden bringen Beispiel: Er… …   Extremes Deutsch

  • Landen — Landen, OH U.S. Census Designated Place in Ohio Population (2000): 12766 Housing Units (2000): 5162 Land area (2000): 4.676650 sq. miles (12.112467 sq. km) Water area (2000): 0.083178 sq. miles (0.215429 sq. km) Total area (2000): 4.759828 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Landen, OH — U.S. Census Designated Place in Ohio Population (2000): 12766 Housing Units (2000): 5162 Land area (2000): 4.676650 sq. miles (12.112467 sq. km) Water area (2000): 0.083178 sq. miles (0.215429 sq. km) Total area (2000): 4.759828 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Landen — Landen, Dorf in der belg. Provinz Lüttich, Arrond. Waremme, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Brüssel Lüttich, Tamines L., L. Ciney und Hasselt L., mit (1904) 2874 Einw. – L. war früher eine feste Stadt und Stammgut Pippins von Landen (s. d.).… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • landen — Vsw std. (17. Jh.) Stammwort. Ursprünglich niederdeutsches Wort (zu Land, also: an Land kommen ), das seit dem 17. Jh. obd. länden aus der Hochsprache verdrängt (zu diesem s. Lände). deutsch s. Land …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • landen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Das Flugzeug landete in New York. • Wir landen jetzt gerade. • Wann landet dein Flugzeug? …   Deutsch Wörterbuch

  • landen — landen, landet, landete, ist gelandet 1. Wir sind erst um 20 Uhr in München gelandet. 2. Wegen starken Nebels konnte die Maschine nicht in Frankfurt landen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Landen — Landen, Dorf im Arrondissement Waremme der belgischen Provinz Lüttich; 1240 Ew. Ehemals feste Stadt u. Aufenthalt Pipius von L.; er starb hier 640. Hier Sieg des Marschalls von Luxemburg über die Alliirten am 29. Juli 1693 (auch Schlacht von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Landen — Landen, Dorf in der belg. Prov. Lüttich, (1904) 2874 E.; Stammsitz Pippins von L. (gest. 640) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Landen — Géolocalisation sur la carte : Belgique …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.